World wide web

Che tat einen letzten genussvollen Zug an seiner Zigarre. Dann nahm er seine Füße vom Schreibtisch und bemühte sich linkisch, die Rauchschwaden zu vertreiben, bevor er sich in die Konferenzschaltung einloggte. Auf dem Treffen ihrer Fünfergruppe in Penang waren sie übereingekommen, dass sie zukünftig flexibler und schneller reagieren mussten. Lex und Lin hatten jeweils eine eigene EDV-Abteilung für ihre Aktivitäten aufgebaut. Maximale Sicherheitsstandards garantierten absolute Abhörsicherheit ihrer digitalen Zusammenkunft. Das heutige Gespräch hatten sie bereits am letzten Abend ihres Treffens vereinbart, um rechtzeitig vor dem UN-Klimagipfel sicher zu stellen, dass ihre Vorbereitungen möglichst synergetisch liefen.

Lin schaltete die Videokonferenz und begrüßte die Gruppe. Nach einem kurzen allseitigen Hallo zählte er in seiner zielorientierten Art kurz und prägnant die Punkte auf, die es heute abzustimmen galt. Sie hatten vereinbart, dass niemals über abgeschlossene Projekte gesprochen wurde. Es konnte erheblicher Ärger entstehen, sollte doch mal etwas durchsickern. Dennoch entfuhr Ben ein Lob an Mex: „Professionelle Ausführung in Indien. Ten Points! Ich glaube, von Lion Singh geht bis zur Konferenz keine Gefahr mehr aus. Lass uns jetzt noch einmal die Regionen durchgehen. Che, wie sieht es bei dir in Süd- und Mittelamerika aus?“ In knappen Stichworten gab er einen Lagebericht, der die maßgeblichen Klimaschutzakteure der wichtigsten Länder umfasste, ohne auch nur einen Namen zu benennen. Sie wussten um ihre Leute. Sie hatten für ihr internes Rating Kurzcodes vereinbart, die ihre jeweiligen Erfolge einstuften. Zehn Punkte bedeuteten, dass sie die Parteien sicher auf ihrer Spur hatten, fünf Punkte forderten weiteren Handlungsbedarf – aber mit guten Erfolgsaussichten. Die Akteure mit niedrigeren Punktzahlen waren in der Kürze der Zeit nur noch mit massiven Eingriffen von der Liste ihrer Gegner zu streichen. Che unterschied nach Personen, die sich ihrer Sichtweise angenähert hatten und denjenigen, die kaltgestellt worden waren. „Politisch!“ Ergänzte er. Und ließ dabei sein dunkles Lachen hören, was die anderen richtig zu deuten wussten.    zurück